Aktuelles

Lowres Spargelbund im sprudelnden Wasser KopieSeit März 2020 erleben wir alle massive Veränderungen im gesellschaftlichen, sozialen und wirtschaftlichen Leben. Trotzdem verlangen unsere landwirtschaftlichen Kulturen eine konstante Struktur wie in allen anderen Jahren: Pflege, Bearbeitung und Ernte bestimmen den Alltag und unseren Jahreslauf. 

Viele von Ihnen konnten im letzten Jahr miterleben, mit welchen Schwierigkeiten wir in der Erntezeit zu kämpfen hatten. Wie unsere langjährigen Saisonniers aus Polen lange nicht einreisen konnten, Spargel auf den Feldern nicht fachgerecht geerntet werden konnte, Tests rar waren und die Vorschriften wöchentlich verändert wurden. Woche für Woche haben wir dagegen angekämpft nicht aufzugeben und die gesamte Kultur einzuackern. Nicht zuletzt haben unsere langjährigen Kunden dazu beigetragen uns wieder  Mut zu machen und uns vom Aufgeben abzuhalten. Wir haben trotz aller Widrigkeiten auch viel Zuspruch, Verständnis und Anerkennung erfahren. 

Insgesamt betrachtet konnten wir weitaus weniger Spargel ernten als wir es bis dahin gewohnt waren, wir haben Felder brach gelegt und unsere Arbeitsabläufe dem angepasst was möglich war. So musste z.B. der Paketversand eingestellt werden, da einerseits die Erntemengen zu gering waren und die Mitarbeiter zum Verpacken fehlten, aber andererseits auch die Paketdienste unzuverlässig und überlastet waren und sind. 

Die Corona-Zeit hat für uns und den Betrieb zu einigen bleibenden Veränderungen geführt. So gehen wir auch 2021 mit den gleichen Sicherheitskonzepten in die Saison, konzentrieren uns im Spargelverkauf ausschließlich auf den eigenen Standort in Aderklaa an der B8. Wir bitten Sie weiterhin um Ihre Mitarbeit bei den Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln und um Ihr Verständnis, wenn nicht immer alle gewünschten Mengen verfügbar sind. 

Wir haben gelernt, manches zu reduzieren und zu vereinfachen, uns mehr denn je auf die Arbeitskraft der Familie zu verlassen und die Treue unserer langjährigen Kunden.

Wir freuen uns auf eine gute Saison, 
Ihre Familie Iser

SONY DSC

WIR und das Land

Über die Generationen war die Familie Iser immer schon im Obst- und Gemüseanbau tätig. Die klare Spezialisierung auf Erdbeeren und Spargel erfolgte dann Anfang der 1990er Jahre mit der steigenden Nachfrage nach Spargel in den heimischen Haushalten und der Gastronomie.

Die fruchtbaren weitläufigen Flächen des Marchfeldes und das einzigartige milde Klima bieten die besten Voraussetzungen für hochwertigste Qualität. Mit Respekt vor der Natur, großer Sorgfalt und Umsicht werden diese natürlichen Voraussetzungen genutzt, und vereint mit den strengen Richtlinien des österreichischen integrierten Gemüseanbaus zu einem Produkt höchster Qualität geführt.

Tradition und Moderne sind hier kein Widerspruch. Modernste Wasch-, Sortier- und Kühlanlagen garantieren eine schonende kontrollierte Verarbeitung und Verpackung des Produktes und verkürzen den Weg zum Konsumenten um bestmögliche Frische zu garantieren. Voraussetzung für das beste Produkt bleibt aber trotzdem eine verantwortungsvolle Kulturbetreuung und Bewirtschaftung der Böden.